Soor ist eine Infektion, die durch Pilze der Gattung Candida mit ihrem Hauptvertreter Candida albicans verursacht werden. Erkrankungen durch diesen Hefepilz zeigen sich besonders in Körperfalten, am Nagelwall und an Schleimhäuten.

Erscheinungsbild im Mund:
Beim Mundsoor befällt der Pilz Candida die Zunge und die Mundschleimhaut. Die Infektion kann sich bis in Hals und Speiseröhre ausbreiten. Der Pilz bildet einen cremig weißen, stecknadel- bis münzgroßen Belag. Der Belag ist abwischbar. Bei Entfernung der Beläge entstehen rötliche leicht blutende Erosionen.

Ursache:
Candida albicans gehört bei 30-50% der Menschen zur physiologischen Haut- und Schleimhautflora. Soor entwickelt sich nur,  wenn das gesunde Gleichgewicht der Haut/Schleimhaut gestört ist.

Weiterführende Links: 
http://www.netdoktor.de...
http://de.wikipedia.org...
http://www.medizinfo.de...
http://www.onmeda.de...