Myrrhe (Commiphora myrrha) ist ein bis zu 3 Meter hoher Baum aus der Familie der Balsambaumgewächse (Burseraceae)
Das dunkle ätherische Öl der Pflanze ist dickflüssig, harzig und besteht überwiegend aus Sesquiterpenen.

Mundgeruch (Halitosis)
Mundgeruch ist eine Ausdünstung, die überwiegend durch Fäulnisprozesse ausgelöst wird. Diese Prozesse entstehen durch Verschiebungen des mikrobiellen Gleichgewichts hin zu Schwefelverbindungen, Propionsäure oder Buttersäure produzierenden Bakterien.

Menthol ist der kristalline Hauptbestandteil des ätherischen Öls der Pflanzengattung Minze (Mentha)

Wirkung:
Schleimlösend, antibakteriell, Pilz hemmend, entkrampfend, erfrischend, abschwellend

Minze (Mentha arvensis, Ackerminze) ist eine mehrjährige Gewürz- und Heilpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).
Das ätherische Öl der Pflanze besteht zu 50% aus dem Hauptwirkstoff Menthol.

Mentha arvensis (Minze) ist eine mehrjährige Gewürz- und Heilpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).
Das ätherische Öl der Pflanze besteht zu 50% aus dem Hauptwirkstoff Menthol.