Karies ist eine bakterielle Infektionskrankheit der Zähne.

Entstehung:
Karies entsteht durch bakterielle Säureproduktion. Diese Säure schädigt erst den Zahnschmelz, dann das Dentin und letztlich den Nerv. Je nach Ausmaß entstehen dadurch unterschiedlich große Löcher bis hin zum Zahnverlust.