Halitosis (Mundgeruch)
Halitosis ist eine Ausdünstung, die überwiegend durch Fäulnisprozesse ausgelöst wird. Diese Prozesse entstehen durch Verschiebungen des mikrobiellen Gleichgewichts hin zu Schwefelverbindungen, Propionsäure oder Buttersäure produzierenden Bakterien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.